1. Kamera (Alle 3 ca. ähnliche Bildqualität, die ersten beiden mit max. 30 Minuten-Video wie bei DSLR/DSLM Kameras üblich.
    1. 4K Systemkamera mit besten Preis-Leistungs-Verhältnis: Lumix G70 inkl. einfaches Kit-Objektiv mit Top-Qualität.
    2. Die neuere Variante mit zusätzlichem Bildstabilisator ohne Kit-Objektiv (= besseres Objektiv dazu kaufen): Lumix G81 – optimales Preisleistungsverhältnissen wenn du Aufnahmen „frei aus der Hand“ machen willst
    3. Eine der professionellsten Systemkameras für Videoaufnahmen, auch 4K mit 60 Bildern/Sekunde, Zeitlupenaufnahmen, Videos über 30 Minuten usw. (Bildqualität aber wie bei G81): Lumix GH5 inkl. Kit-Objektiv.
  2. Gute Objektiv (alle passen zu allen Kameras oben und sind besser als die Kit-Objektive – haben aber eine feste Brennweite d.h. nicht zoombar)
    1. Sehr gutes lichtstärkstes Objektiv zu dem Preis und natürliches Bild mit 25mm – Abstand ca. 1,5 – 3 Meter von der Kamera. Panasonic H-X025E LEICA 25mm F1.4 ASPH
    2. Bei engen Verhältnissen oder Selfie-Aufnahmen – sehr gutes Objektiv: Panasonic H-X015E LEICA 15mm F1.7 ASPH
  3. Kamerastative und Zubehör
    1. Günstig und funktionell-praktisches Stativ: Völlig ausreichend bei Selbst-Aufnahmen: Cullmann ALPHA 2500
    2. Bestes Preisleistungsverhältnis bei Videostativen – weiche Schwenks durch Liquid-Head möglich: Videostativ Velbon Videomate 638
    3. Solide Handy-Halterung f. Stative und sehr praktischer Kugelkopf (auch separat z.B. für Kamera nutzbar): Photecs Adapter Set.
    4. Solide Unversalklemme z.B. zur Befestigung von Kamera/Kugelkopf/Smartphone/Mikrofonen an Stangen, Fenstergriff, Tischkante, uvm. Photecs Studio-Klemme
  4. Videobeleuchtung (macht sehr viel aus für die Bildqualität)
    1. Preiswerte Softbox Lichter: Amzdeal Softbox Set (2 x inkl. Leuchtmittel)
    2. Sehr helles LED-Videolicht ohne Stativ (möglichst 2 benötigt): Boling BL-2280P
  5. Mikrofon / Ton
    1. Lavalier-Mikrofon für Aufnahme mit Smartphone (iPhone direkt oder Android-Geräte nur mit zusätzlichem TRRS-Adapter): Rode Smartlav
    2. Mikrofon für Kamera-Blitzschuhadapter für Aufnahmen in Räumen mit guter Akustik: Rode VMMICRO Videomicro
    3. Sehr guter Klang mit diesem Stereo-Aufnahmegerät – entweder 10cm vor dem Mund befestigt oder mit eingestecktem Lavalier-Mikrofon (3,5mm Klinke): Zoom H1
    4. Wie Zoom H1 nur mit mehr Funktionen und XLR Anschlüssen (verwende ich mit Rode NTG3 Richtmikrofon = Erstklassiger Ton): Zoom H5
    5. Erstklassiges Richtmikrofon zu dem Preis, sehr rauscharm und nahezu Großmembranmikrofon-Qualität (wie im Tonstudio): Rode NTG3

Bei Fragen gerne eine Nachricht über das Kontaktformular senden oder direkt über eine meiner Kontaktwege.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit